Familienblock Wölfi-Kurve

Du möchtest mit deiner ganzen Familie zusammen ungestört ein Heimspiel des VfL Wolfsburg genießen? In der Wölfi-Kurve der Volkswagen Arena ist das problemlos möglich. In den Blöcken 39 bis 44 kannst du entspannt nur unter Familien das Spiel verfolgen. Natürlich ist dieser Bereich komplett rauchfrei, hier treffen sich nur VfL-Fans unter sich und es gibt sogar einen eigenen Eingang für die Familien. Speziell für die Kinder gibt es in Block 43 einen Spielplatz, den Wölfi-Hort, ganz nah am Spielfeldrand. Dieser wird von mehreren WölfiClub-Betreuern vor, während und nach dem Spiel betreut. Als Fahnenkinder können einige Nachwuchs-VfL-Fans kurz vor Anpfiff am Spielfeldrand stehen und wie die Fahnenschwenker in der Nordkurve, die VfL-Fahnen wehen lassen. Falls du Lust hast, als Fahnenkind mit dabei zu sein, kannst du dich an jedem Spieltag beim Wölfi-Hort melden. Ebenso gibt es an den Kiosken in der Familienkurve leckeres Essen und VfL-Fanartikel für die ganze Familie. 30 Minuten vor Spielbeginn kommt an jedem Spieltag (außer bei einer späten Anstoßzeit) ein VfL-Profi in die Wölfi-Kurve und schreibt fleißig Autogramme.

Falls du jetzt Lust hast, einmal ein VfL-Heimspiel aus der Wölfi-Kurve zu sehen, Tickets gibt es im TicketOnlineshop.

 

Wölfi-Hort

In der Wölfi-Kurve gelegen, wartet auf die besonders kleinen Stadionbesucher der Wölfi-Hort. Betreut vom erfahrenen WölfiClub-Team können Kids von zwei bis elf Jahren sich auf einem Spielplatz inmitten der Tribüne der Volkswagen Arena tummeln, nach Lust und Laune rutschen, an der Tafel malen oder das Fußballspiel der Wölfe auf dem Platz verfolgen. Hier können sich auch kleine VfL-Fans als Fahnenkind melden.